• Kontakt
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Impressum
  • Datenschutz
Previous Next

Galaabend Gratias Amicis - Freunden danken!

Am 30.03. hieß es in der Schützenhalle Hagen "geschlossene Gesellschaft". Im Jubiläumsjahr wollte sich der Musikverein bei allen aktiven und passiven Mitgliedern und bei allen Freunden herzlich bedanken. Deshalb veranstalteten wir einen stilvollen Galaabend als Dankeschön. 

Um 19:00 Uhr war es soweit. Wir haben für unsere Gäste den roten Teppich ausgerollt. Alle 350 Gäste wurden persönlich begrüßt und konnten sich bei einem Glas Sekt auf den Abend einstimmen.

Gegen 20:00 Uhr startet das gut vorbereitete Programm: Eine abwechslungsreiche Zeitreise von der Vereinsgründung 1919 bis heute. 

Nach dem Eröffnungsmusikstück wurde die Vereinsgründung durch einige Theaterspieler präsentiert bevor den Gästen dann die Vorspeise am Tisch serviert wurde. Die Vorspeisen wurden komplett durch den Musikverein vorbereitet. Eine großartige Teamleistung.

Nach der ersten Stärkung ging es um den Vereinsaufbau in den 20er und 30er Jahren, untermalt von zeitgemäßen Musikstücken. Moderiert wurde die Veranstaltung in professioneller Manier durch Johanna Arnold und Florian Lange, die sich bestens vorbereitet hatten. Während des Programms begrüßten die Moderatoren immer wieder unterschiedliche Gönner und Unterstützer des Vereins. Ganz im Sinne "Gratias Amicis". 

Während des zweiten Weltkriegs kam der Verein zum Erliegen. Dies wurde dadurch symbolisiert, dass immer mehr Musiker während des Stücks "Lilli Marlen" (Gesang Lena Willecke) von der Bühne gingen. Anschließend wurde die Hauptspeise in Form eines Buffets bereitgestellt. Vielen Dank an dieser Stelle an die Gastwirte Pingel, Ermes und Schulte-Mesum.

Nach der Hauptspeise bedankten wir uns bei den Schützenvereinen Hagen, Oeventrop, Uentrop, Sümmern und Rönkhausen für die langjährige gute Zusammenarbeit. Das Schützenfest in Oeventrop wird beispielsweise seit 45 Jahre durch den Musikverein als Festmusik gespielt.

Bevor das Musikhaus gebaut wurden, durfte der Musikverein über Jahrzehnte in einem Raum der Familie Biggemann proben. Der Musikverein bedankte sich bei Familie Biggemann ganz herzlich im Rahmen eines Ständchens. 

Anschließend konnte sich das Jugendensemble präsentieren, bevor dann die Nachspeise serviert wurde. 

Zum Abschluss gratulierten die geladenen Vereine sowie der Ortsvorsteher. Musikalisch wurde das offiziell Programm durch "Highland Cathedral" unter Mitwirkung eines Dudelsacks beendet.  

Nach dem offiziellen Programm übernahm der Musikverein Amecke das Regiment und spielte noch bis spät in die Nacht hervorragende Tanz- und Unterhaltungsmusik. Vielen Dank an die Amecker Musikfreunde. 

So ging ein anstrengender aber sehr schöner, gelungener Abend für uns zu Ende. Wir werden uns sicher noch lange daran erinnern.

 

Allen Helfern an dieser Stelle ein "Gratias Amicis!"  - Vielen Dank! 

© 2017 Musikverein Hagen e.V. Designed by JC.
facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen